Zurück zu sich selbst…

…zurück zur eigenen Kraft.

Irgendwann im Leben erreichen wir Punkte,
an denen wir uns ausgeliefert, kraftlos und blockiert fühlen.
Es fällt schwer, sich zu freuen, sich selbst zu motivieren,
zu entspannen, oder zuversichtlich in die Zukunft zu blicken.
Hält dieser Zustand an, reagieren wir mit seelischer Unruhe,
Krankheiten und Krisen.

Oft sind es Erlebnisse,
die uns schockartig aus dem Gleichgewicht bringen,
manchmal auch einfach nur zu viel Stress,
zu wenig Zeit, das eigene Ich zu pflegen,
ein „Vergessen“ der eigenen Mitte und Stärke.

Qigong und Achtsamkeit können dabei helfen,
die verlorene Mitte und das Vertrauen in die eigene Kraft
wiederzuerlangen. Gerade in Situationen, die als „passiv“
erlebt werden, sind sie aktive Handlungsmöglichkeiten, um
wieder Entspannung und einen bewussten und liebevollen
Umgang mit sich selbst fördern zu können.

In Krisenzeiten können diese Techniken ein stabiles
Fundament für einen Neuanfang bieten. In „guten Zeiten“
können sie die Lebensfreude vergrößern und verhindern somit
ein „Wiederabrutschen“ ins Ungleichgewicht.

Qigong und Achtsamkeit können zu mehr innerer Stärke
und einem positiveren Selbsterleben verhelfen.

Christian Szeglat |  Im Hofgrund 1  |  D-78120 Furtwangen |  T +49 (0) 7723.929 28 77  |  © Christian Szeglat 2017